Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Allgemein

Im Landkreis Schwäbisch Hall besteht die Pflicht zur Trennung von Biomüll und Restmüll.

Die braune Biotonne ist kostenlos in den Größen 60 l, 120 l oder 240 l über das Landratsamt Schwäbisch Hall erhältlich.

Bestellen kann man diese im Rathaus, Zimmer 6.

Die Abfuhr erfolgt 14-tägig - am selben Tag wie die Entleerung der Restmüllbehälter.

Die Biotonnen sind mit einem Chip versehen, der jede Leerung registriert.

Die Gebühren werden jährlich direkt über den Müllgebührenbescheid vom Landratsamt abgerechnet.

Die Leerungsgebühren richten sich nach der Satzung des Landkreise Schwäbisch Hall.

Beratungstelefon

Fon: 0791 755-530

In die Biotonne gehören

  • Gemüse- und Obstreste
  • Gartenabfälle
  • Laub- u.Vertikutiergut
  • Rasen- u.Grasschnitt
  • Sträuße und Gestecke
  • Papiertücher
  • Servietten
  • Papierhandtücher
  • Reißwolfpapier
  • Feste Speisereste
  • Kaffeefilter
  • Teebeutel
  • Eierschalen

Bitte beachten

Sorgfältiges Befüllen und Regulieren der Sauberkeit
(z.B. mit Zeitungspapier, Servietten, Papiertaschen-
oder Haushaltstüchern) tragen zur Sauberkeit der Biotonne bei.

Und: Wer selbst kompostiert, braucht keine Biotonne und erhält wertvollen Kompost!

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde