Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Frankenhardt informiert

"Pflege-Hotline" des Pflegestützpunkts

Bei Fragen und Problemstellungen rund um die Themen "Pflege und Hilfen im Alltag" können Anrufer/innen an die Fachkräfte (Dipl.-Pflegewirtin, Kranken- und Altenpflegerinnen) des Pflegestützpunkt verwiesen / vermittelt werden.

Mögliche Themen und Fragestellungen, die dort beantwortet werden können sind:

  • ambulante Pflege, Betreuung und Versorgung von Patienten
  • Fragen nach ambulanten Pflegediensten, Pflegeheimen, Kurzzeitpflegeplätze
  • Welche Pflegedienste haben Kapazitäten frei?
  • Frage nach der Pflege durch osteuropäische Kräfte
  • Fragen zu Demenz und Corona (Umgang mit Patienten)
  • Entlastung von Angehörigen
  • Welche Hilfen gibt es für ältere Menschen die jetzt aus Sicherheitsgründen die Wohnung nicht verlassen können? Auch bei Einsamkeit können diese sich an den Pflegestützpunkt wenden.
  • Finanzierung der Hilfen
  • Allgemein: Zeit zum Zuhören, wenn Ängste oder Unsicherheiten da sind.

Tel. 0791/755-7888 oder Tel. 07951/492-5555

In der Regel erreichbar: Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 16.00 Uhr

Verweis von Anrufern entweder durch

  • Direktes Verbinden an die genannten Nummern zu den angegebenen Zeiten
  • Aufnahme und Weitergabe eines Rückrufwunsches (Name und Telefonnummer des Anrufers per E-Mail an pflegestuetzpunkt@lrasha.de)
  • Weitergabe der Telefonnummern an die Anrufenden

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde