Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Frankenhardt informiert

Das Umweltmobil kommt

Vom 24. August bis 16. September 2020 ist das Umweltmobil wieder im Landkreis Schwäbisch Hall unterwegs.

Für Frankenhardt gilt der folgende Zeitplan:

Datum Zeit Ort Haltestelle
Mo., 31.08.2020 15.45 - 16.45 Uhr     Frankenhardt-Honhardt     Hirtenäcker am Wendebereich
Di., 01.09.2020 14.00 - 15.00 Uhr     Frankenhardt-Gründelhardt     Parkplatz Ringstraße


Aufgrund der aktuelle Situation um das Covid-19 Virus sind entsprechend der Hygienevorschriften bei der Anlieferung beim Umweltmobil Alltagsmasken oder andere Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen, zudem ist der vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten.

Alle Haltestellen und Termine für den Landkreis Schwäbisch Hall stehen auch im Internet unter www.abfall-sha.de in der Rubrik Umweltmobil, Termine 2020.

Beim Umweltmobil werden Farben, Lacke, Kleber, Lösungsmittel, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel (nicht aus der Landwirtschaft), Holzschutzmittel, Säuren und Laugen, Verdünnung, Reinigungsmittel, Foto- und Laborchemikalien, ölverunreinigte Betriebsmittel (wie z. B. Lappen, leere Ölbehälter, Aufsaugmaterial), Spraydosen und quecksilberhaltige Teile (Thermometer, Messgeräte, Schalter) aus Haushalten angenommen. Die maximale Menge beträgt 100 Liter pro Anlieferer. Die Annahme ist kostenfrei.

Ab diesem Jahr gibt es für Dispersionsfarben neue Annahmekriterien
Dispersionsfarbe kann über die Restmülltonne entsorgt werden, sofern diese vollständig eingetrocknet ist, der restentleerte Farbeimer kann dann über den Gelben Sack entsorgt werden. Flüssige Dispersionsfarbe bitte weiterhin beim Umweltmobil oder bei der stationären Problemstoffsammelstelle Hasenbühl in Hessental abgeben.

Folgende Problemstoffe werden beim Umweltmobil nicht angenommen:

Problemstoff Entsorgungsweg Kosten
Altöl a) Rücknahme durch den Fachhandel
b) Problemstoffsammelstelle Hasenbühl    
kostenfrei bei Vorlage der Rechnung
0,50 € pro Liter
Leuchtstoffröhren,
Energiesparlampen
alle Wertstoffhöfe kostenfrei
Problemstoffe aus Schulen, Gewerbe und
landwirtschaftlichen Betrieben
Problemstoffsammelstelle Hasenbühl bis 2 t pro Jahr nach Gebührentabelle
der Problemstoffsammelstelle
Altmedikamente Restmülltonne  
Auto- und Trockenbatterien
(Haushaltsbatterien)
Rücknahme bei allen Verkaufsstellen
und allen Wertstoffhöfen
kostenfrei


Weitere Auskünfte zum Umgang mit Problemstoffen und zur fachgerechten Entsorgung erteilt im Landratsamt Schwäbisch Hall Andrea Bogdan unter Tel. 0791/755-7321.

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde