Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Frankenhardt informiert

Vollsperrung der OD Honhardt: Auswirkungen auf den Schülerverkehr und den ÖPNV

 
Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Honhardt
Auswirkung auf den Schülerverkehr und den ÖPNV

 
Ab Montag, 03.12.2018 bis voraussichtlich 15.12.2018 ist die Ortsdurchfahrt Honhardt (Hällische Straße und Fränkische Straße) voll gesperrt, da der Straßenbelag eingebaut wird.
Auch die Linienbusse können in diesem Zeitraum müssen Umleitungen in Kauf nehmen.
Dadurch werden manche Haltestellen nicht angefahren, manche Haltestellen werden verlegt.
Insgesamt wird es wahrscheinlich auf allen Strecken aufgrund der Umleitungen zu Verspätungen kommen. 

Die Firma Omnibus Müller teilt folgendes mit: 

Für die überörtliche Linie 61 (Rosenberg – Hinteruhlberg – Vorderuhlberg – Mainkling – Zum Wagner / Neuhaus – Sandhof - Honhardt – Steinbach – Jagstheim - Crailsheim) gilt:

-      Fahrstrecke verläuft über Appensee
-       Haltestelle Steinbach-Abzweigung entfällt; Ersatzhaltestelle: Steinbach-Mitte
-       Haltestelle Post in Honhardt entfällt; Ersatzhaltestelle: Kreuzung Hardtstraße / Ostweg (Straße nach Appensee)
-       Haltestellen Bechhof und Unterspeltach werden auf dieser Linie nur von Crailsheim kommen mit Fahrtrichtung Honhardt, nicht jedoch in Fahrtrichtung Crailsheim angefahren.
-       Ausnahme: Die Haltestelle Unterspeltach wird morgens Richtung Crailsheim um 6:51 Uhr bedient (Fahrt Nr. 5247 130), so dass Fahrgäste von Bechhof und Unterspeltach die Möglichkeit haben, ab Unterspeltach zum Lise-Meitner-Gymnasium und nach Crailsheim zu fahren.
        Die Haltestelle Unterspeltach wird für diese Fahrt verlegt gegenüber der Einmündung der Straße nach Bechhof.
-       In Fahrtrichtung Honhardt werden die Haltestellen Neuhaus, Mainkling und Sandhof – aufgrund der Umleitung - in umgekehrter Reihenfolgen angefahren. 

Die Linien 61A, 61 B, 62A, 62B innerhalb des Gemeindegebiets fahren weitestgehend plangemäß, auch nach Unterspeltach und Bechhof. 

„Die Bus für die Grundschüler/innen und Schüler/innen der Wilhelm-Sandberger-Schule zwischen Honhardt und Gründelhardt ist – wenn auch mit eventuellen Verspätungen – gesichert“ - so der Verantwortliche für die Erstellung der Ersatzfahrpläne, Herr Köhler von der Firma Omnibus Müller.  


 


 


 

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde