Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Informationen und Maßnahmen zum Coronavirus

Vor-Ort-Impfaktion in Frankenhardt

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Schwäbisch Hall bietet die Gemeinde Frankenhardt am Montag, 24.01.2022 in der Sandberghalle in Honhardt von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger eine Vor-Ort-Impfung an.

Bitte vereinbaren Sie einen Online-Termin für Ihre Impfung - Online-Terminreservierung

Vorrätig sind die Impfstoffe BioNTech und Moderna. Solange der Impfstoff von BioNTech knapp ist, muss dieser den unter 30-Jährigen vorbehalten bleiben. An diese politische Vorgabe müssen sich die Impfstützpunkte halten.

Zur Covid-Impfung mitgebracht werden müssen die Versichertenkarte, der Personalausweis sowie - falls vorhanden - das Impfbuch. Minderjährige ab 12 Jahren benötigen die Einverständniserklärung der Eltern.

Die vor der Impfung zu unterschreibenden Formulare (Aufklärungsmerkblatt zur Covid-Impfung, Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung) bitte ausgefüllt zur Impfung mitbringen. Die Unterlagen sind unter https://impfen-bw.de/#/vorabregistrierung sowie auf der Website des Robert-Koch-Instituts www.rki.de erhältlich.

Landesregierung beschließt Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Mit Beschluss vom 11. Januar 2022 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am 12. Januar 2022 in Kraft.
Informationen erhalten Sie unter diesem Link: Corona-Verordnung der Landesregierung

Die Corona-Regeln ab 12. Januar 2022 auf einen Blick.

Zutritt zum Rathaus in Gründelhardt und der Ortsverwaltung in Honhardt nur mit 3G-Nachweis möglich!

Der Zutritt zum Rathaus in Gründelhardt und der Ortsverwaltung in Honhardt ist in den Alarmstufen nur noch für Geimpfte, Genesene oder Getestete (höchstens 24 Stunden alter negativer Schnelltest oder höchstens 48 Stunden alter negativer PCR-Test) möglich.
Bürgerinnen und Bürger, die ins Rathaus kommen, müssen den entsprechenden 3G-Nachweis mitführen. Zudem besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in Innenbereichen.
Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Schnelltestmöglichkeit in Frankenhardt

Im Mostbesen in Eckarrot 3 und im Vereinsheim des Sportvereins Gründelhardt-Oberspeltach in der Gaildorfer Straße 7 in Gründelhardt hat Christian Schmidt Teststellen für Bürgertestungen eingerichtet.

Öffnungszeiten in Eckarrot:
Täglich von 17.30 bis 18.30 Uhr
Sonntags von 17.00 bis 18.00 Uhr

Öffnungszeiten ab 27.01.2022 in Gründelhardt:
Donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich!
Telefon: 0151/21016408

Positiv auf das Coronavirus getestete Personen werden nicht mehr routinemäßig kontaktiert

Das bedeutet, dass ab sofort positiv auf das Coronavirus getestete Personen nicht mehr routinemäßig von den Gesundheitsämtern kontaktiert werden. Die Pflicht zur Einhaltung der geltenden Regelungen (u. a. Quarantäne) bei den betreffenden Personen bleibt aber bestehen und ist eigenverantwortlich umzusetzen.

Infoblatt: Ich habe einen Selbsttest durchgeführt und er ist positiv - was muss ich jetzt tun?
Infoblatt: Mein Schnelltest ist positiv - was muss ich jetzt tun?
Infoblatt: Mein PCR-Test ist positiv - was muss ich jetzt tun?

Einkaufsservice für ältere und gefährdete Menschen

Die Gemeinde Frankenhardt bietet einen Einkaufsservice für Menschen an, die aufgrund ihres Alters oder einer Vorerkrankung zu Hause bleiben und persönliche Kontakte auf das Notwendigste reduzieren sollen.

Gemeinsam mit der Bürgerhilfe Frankenhardt und dem Sportverein Gründelhardt-Oberspeltach werden Ihre Anliegen koordiniert und verteilt. Bitte scheuen Sie sich nicht die Hilfe anzunehmen.

Sie erreichen uns unter Telefon 07959 9105-0 und info(@)frankenhardt.de.

Bürgerhilfe Frankenhardt - Aufruf Unterstützung
Bürgerhilfe Frankenhardt - Formular Unterstützung
SV Gründelhardt-Oberspeltach

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde