Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Wilhelm-Sandberger-Schule Frankenhardt

In der Ortsmitte von Honhardt befindet sich die Wilhelm-Sandberger-Schule. Die Schule war zunächst Hauptschule, seit 1992 dann Werkrealschule und seit 2015 nun Gemeinschaftsschule, die einen mittlerer Bildungsabschluss anbietet.

Der "Uraltbau" der Schule wurde bereits im Jahr 1938 errichtet.Der Hauptbau kam dann 1960 hinzu. Ein weiterer Anbau wurde im Jahr 1981 erforderlich.

Mit der vom Kostenumfang größten Baumaßnahme in der Geschichte der Gemeinde Frankenhardt wurde in den Jahren 1996 bis 1998 eine zusätzliche Erweiterung mit grundlegendem Umbau des gesamten Schulgebäudes vorgenommen. Außerdem wurde der Schulhof, der gleichzeitig als Ortsmittelpunkt von Honhardt gilt, ansprechend gestaltet.
Nicht nur für die Schüler ist der Schulhof ein Anziehungspunkt, auch findet beispielsweise das alljährliche Fest zum Hagelfeiertag in Honhardt am 25. Juli auf diesem Platz statt.

Aufgrund der Bildungsreform 2010 wurde die bisherige Haupt- mit Werkrealschule dann zur sog. „Neuen Werkrealschule“.
Zum 01.09.2012 erhielt die Schule den Namen "Wilhelm-Sandberger-Schule" mit dem Zusatz "wissen, was zu tun ist".

Seit dem Schuljahr 2014/2015 ist die Wilhelm-Sandberger-Schule Gemeinschaftsschule, die den Realschulabschluss anbietet.

Derzeit besuchen rund 200 Schüler die Schule, die bestens geeignete Bedingungen vorfinden und das Schulhaus mit Atmosphäre ausfüllen.

Hauptschule

Wilhelm-Sandberger-Schule

Schulstraße 5
Frankenhardt-Honhardt
Schulleiter: Stefan Waldmann
Schulsekretärin: Natascha Büeck-Deschner
Fon: 07959 824
Fax: 07959 2535
 E-Mail schreiben

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde