Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Aufgabengebiet des Gemeindebauhofs Frankenhardt

Der Bauhof der Gemeinde Frankenhardt hat eine Vielzahl von Aufgaben.
Er kümmert sich um gemeindeeigene Gebäude, 39,5 km Gemeindeverbindungs- plus Siedlungsstraßen, 290 km land- und forstwirtschaftliche Wege, 85 km Abwasserkanal und Druckleitungsnetz sowie das 75 km Wasserleitungsnetz mit dem jährlich mehr als 222.850 m³ Trinkwasser an 1.800 Haushalte geliefert werden.

Verteilt auf 74 km² Fläche mit 39 Wohnplätzen sind ein Wasserwärter, zwei Klärwärter, ein Hausmeister sowie 4 Vollzeit-Bauhofmitarbeiter und 5 Teilzeit-Bauhofmitarbeiter/innen damit beschäftigt, die Verkehrs- und Betriebssicherheit an vielen Anlagen für die Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zu gewährleisten. Der Bereitschaftsdienst der Mitarbeiter im Bereich Wasser und Abwasser sowie des Winterdienstes gibt Sicherheit und verlangt den Mitarbeitern hohen Einsatz ab, egal bei welcher Witterung oder zu welcher Tages- und Nachtzeit.

Es ist immer viel zu tun bei

  • 4 Kläranalgen und 19 Pumpwerken
  • 3 Hochbehältern
  • 1 Brunnen zur Trinkwassergewinnung
  • 17 Löschwasserbehälter
  • 8 Zierbrunnen
  • 3 Friedhöfen
  • 5 Sportplätzen
  • 11 Spielplätzen
  • 3 Kindergärten
  • 2 Schulen
  • 3 Turnhallen
  • 2 Rathäusern
  • 28 Buswartehäuschen
  • 73 Abfalleimern
  • ca. 1.800 Straßenlaternen
  • 25,4 ha Gewässer

Unterstützt wird der Bauhof von einigen Bürgern, die sich für die Verschönerung der vielen Ortsteile und des Rad- und Wanderwegnetzes einsetzen. Dennoch sind die Aufgaben für den Bauhof so vielseitig und umfassend, dass täglich neue Aufträge eingehen. Gemeldet werden wilde Müllablagerungen, verendete Tiere am Fahrbahnrand, defekte Straßenlaternen, umgefahrene Verkehrszeichen,...

Im Winterhalbjahr steht der Winterdienst, die Pflege von Feldhecken, das Aus- und Zurückschneiden von Bäumen im Vordergrund.
Im Frühjahr werden wassergebundene Wege und Wegseitengräben gepflegt und gereinigt, Sportplätze gedüngt, Spielplätze und Außenanlagen auf Vordermann gebracht.
Im Sommer steht das Mähen und Pflegen von Grünanlagen, Friedhöfen und Sportplätzen, Straßen- und Wegränder sowie das Gießen von jungen Bäumen und Pflanzenbeeten im Fokus.
Im Herbst sorgt das Laub der Bäume für jede Menge Arbeit.

Aktuelles vom Bauhof

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde