Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Frankenhardt informiert

Amtliche Bekanntmachung

Grundsteuer

Die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2021 wird hiermit durch öffentliche Bekanntmachung festgesetzt.

Die Grundsteuerhebesätze betragen wie im Vorjahr für die
Grundsteuer A   430 v. H.
Grundsteuer B   410 v. H.
des Steuermessbetrages.

Die Grundsteuer wird in gleicher Höhe festgesetzt wie im Vorjahr. Die Grundsteuerpflichtigen werden aufgefordert, die Grundsteuer zu den Fälligkeitsterminen 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November sowie für Jahreszahler 1. Juli zu entrichten.

Die Steuerfestsetzung hat mit dem heutigen Tag die Rechtswirkung eines schriftlichen Steuerbescheides. Dagegen kann innerhalb eines Monats nach dieser öffentlichen Bekanntmachung bei der Gemeindeverwaltung Frankenhardt, Crailsheimer Straße 3, 74586 Frankenhardt schriftlich oder zur Niederschrift Widerspruch erhoben werden.

Erst wenn Änderungen in der sachlichen oder persönlichen Steuerpflicht eintreten, wird ein neuer Grundsteuerbescheid erteilt. Bis dahin gelten die bisherigen Festsetzungen.

Frankenhardt, den 01.01.2021
gez. Jörg Schmidt
Bürgermeister

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde