Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Frankenhardt informiert

Bürgermeister Jörg Schmidt im Amt bestätigt

Bürgermeisterwahl am 25. April 2021

Bei der Bürgermeisterwahl 2021 am vergangenen Sonntag wurde die Wahl in den Wahllokalen Gründelhardt, Honhardt und Oberspeltach sowie bei der Briefwahl um 18:00 Uhr beendet und danach mit der Auszählung des Ergebnisses begonnen.
Das vorläufige Wahlergebnis wurde auf der Gemeindehomepage nach Auszählung der Wahllokale unmittelbar präsentiert.
Kurz nach 19:00 Uhr trat dann der Gemeindewahlausschuss in der Frankenhalle Gründelhardt zur Feststellung des Wahlergebnisses zusammen.

Jürgen Büeck, Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses, gab dann umgehend mündlich das Ergebnis bekannt. In der Frankenhalle hatten sich neben Bürgermeister Schmidt und seiner Frau auch Frau Anita Zeiher, einige Mitglieder des Gemeinderats und der Wahlvorstände, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung und interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Bürgermeister Fallenbüchel aus Bühlertann versammelt, um das Wahlergebnis abzuwarten.
Von den 4015 Wahlberechtigten in der Gemeinde Frankenhardt – anders als bei der Landtagswahl waren auch Jugendliche ab 16 Jahre sowie Unionsbürgerinnen und -Bürger wahlberechtigt – waren immerhin 2250 zur Wahl gegangen; dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 56,04 %. Von den gültigen Stimmen entfielen 2014 Stimmen auf Amtsinhaber Jörg Schmidt, was einem Stimmenanteil von 89,67 % entspricht.
Herr Büeck konnte feststellen, dass Bürgermeister Jörg Schmidt somit als Bürgermeister der Gemeinde Frankenhardt im Amt bestätigt und für die nächsten 8 Jahre wieder gewählt ist. Er gratulierte dem alten und neuen Bürgermeister und überreichte Frau Schmidt einen Blumenstrauß.

Bürgermeister Schmidt bedankte sich bei allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen. „Ich freue mich riesig über das deutliche Ergebnis“, so Bürgermeister Schmidt in seiner Rede am Wahlabend. Er werte dies als deutliches Signal und Vertrauensvorschuss. Das Ergebnis motiviere ihn und gebe ihm Kraft und Rückenwind, die vielen auf der Agenda stehenden Zukunftsprojekte anzugehen. In weiterhin guter Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde, den Vereinen, Kirche sowie der engagierten Bürgerschaft will er die künftigen Aufgaben gemeinsam anpacken. Er versprach, weiterhin ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger zu haben.
Bürgermeister Schmidt bedankte sich bei den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie dem Rathausteam für die Vorbereitung und Durchführung der Wahl.

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde