Gemeinde Frankenhardt

Seitenbereiche

Logo Facebook
Schriftgröße

Volltextsuche

Seiteninhalt

Frankenhardt informiert

Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung

Die Jagdpachtverträge mit der Jagdgenossenschaft Frankenhardt über die einzelnen Jagdbögen enden am 31.03.2023.
Zur Neuverpachtung wird nach den gesetzlichen Bestimmungen eine Jagdgenossenschaftsversammlung anberaumt.

Die Jagdgenossenschaftsversammlung für die Gesamtgemeinde Frankenhardt findet am

Montag, 13. Februar 2023, 19 Uhr,
in der Burgberghalle in Oberspeltach

statt.

Der Gemeinderat bzw. die Gemeindeverwaltung wird die Grundstückseigentümer ausführlich informieren.

Jagdgenossen sind die Eigentümer der bejagbaren Grundflächen, die zum gemeinschaftlichen Jagdbezirk Frankenhardt mit den jeweiligen Jagdangliederungsflächen gehören. Eigentümer von sogenannten befriedeten Bezirken auf denen die Jagd ruht oder aus sonstigen Gründen nicht ausgeübt wird (z. B. Wohngebäude, Hofräume und Hausgärten), gehören der Jagdgenossenschaft nicht an.
Die Beschlüsse der Jagdgenossenschaft bedürfen sowohl der Mehrheit der anwesenden und vertretenen Jagdgenossen als auch der Mehrheit der bei der Beschlussfassung vertretenen Grundflächen.

Die Tagesordnung wird wie folgt festgelegt:
1. Beschluss über die Verwaltung der Jagd
2. Beschlussfassung über die Verwendung des Reinertrags
3. Beschlussfassung über die Wildschadensregelung
4. Neufassung Jagdgenossenschaftssatzung
5. Verschiedenes

Die Grundstückseigentümer mit bejagbaren Flächen werden zur Versammlung freundlichst eingeladen.

Frankenhardt, 20.01.2023
gez. Schmidt, Bürgermeister

Weitere Informationen

Frankenhardt in Bildern

Pratz Holzbau GmbH Gasthof Linde